Kinder-Uni Grimma

[yellow_box]Kinder-Uni Aufkleber„Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch“, hat Erich Kästner einmal geschrieben. Leichter gesagt als getan, denn ein Kind ist ein Lebewesen, dem – kaum, dass es gelernt hat, zu sprechen – sofort wieder der Mund verboten wird. Und das ist kein Wunder, schließlich stellen Kinder immer wieder Fragen, vor denen wir Erwachsenen oft kapitulieren. „Nicht Philosophen stellen die radikalsten Fragen, sondern Kinder.“ (Helmut Walters, dt. Schriftsteller)

Quelle: Engelsdorfer-Verlag.de[/yellow_box]


Sa, 19. & S0, 20. August

Kinder Uni „Wikinger Camp“   2017

Am 19./20. August läd die Kinder-Uni Grimma zum beliebten Themen Camp für Kinder von 7 bis 12 Jahren nach Höfgen ein. Inspiriert vom wunderbaren Nordlandfestival im Februar in Trebsen, werden diesmal die Wikinger im Mittelpunkt des Wochenendes stehen. Unterschiedliche Angebote sollen zeigen, wie die Seefahrer und Eroberer gelebt haben. Wir werden unter anderen mit Holz arbeiten, Schmieden und Schmuck gestalten, Lackritz herstellen, gemeinsam am Lagerfeuer kochen und im Zelt übernachten. Die Kids erfahren Wissenswertes über das Seefahrervolk, lernen Wikingerspiele kennen und können sich beim Bogenschießen üben. Beginn ist Samstag 10 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist Sonntag gegen 15 Uhr.

10 Uhr, Freizeitheim Höfgen

[yellow_box]ANMELDUNG ab sofort:
(bitte Name des Kindes, Alter und Kontaktdaten angeben)

per E-Mail an:   lernkultur-grimma@web.de
oder telefonisch unter:   01577 – 68 22 6 76

Keine Plätze mehr verfügbar.[/yellow_box]

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung ist ein Unkostenbeitrag von 20,00 € für Unterkunft und Verpflegung verbunden. Die Kosten für das pädagogische Angebot trägt der Verein mit Unterstützung des Lankreis Leipzig.


Die Kinder-Uni Grimma ist ein Projekt in ehrenamtlicher Arbeit.